Harami - Canarium Madagascariensis aus Madagaskar - 25 Gramm

seltenes Harz, nachhaltig und wild geerntet

Jeomra Verlag, Grundpreis: 39,60 € / 100g

9,90 €

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Frisch aus Madagascar eingetroffen: Hamari, mit der botanischen Bezeichnung Canarium Madagascariensis.

In Madagascar wird Hamari ähnlich wie Weihrauch verwendet. Er dient der Harmonisierung, sowie der feinstofflichen Reinigung von Wohnstätten und Behausungen. Dem Oleoresin wird nachgesagt, er habe eine hautverjüngende und revitalisierende Wirkung, dies verleiht ihm gleichermaßen einen kosmetischen, sowie energetisch säubernden Nutzen.

Da das Harz nach der Ernte noch sehr flüssig ist, wird es in sorgsamer Handarbeit von den Arbeiterinnen mit Hilfe von Blättern zu großen Kugeln gerollt. Wir liefern Ihnen das Harz jedoch in einer geeigneten Größe, um es auf Kohle oder einem Weihrauchbrenner zu verräuchern.

Dieses Harz wurde unter fairen Bedingungen geerntet und gehandelt.

Duft: Einerseits ist der duft zitronig-herb, ähnlich dem des Elemi, andererseits auch etwas süßlich, wie der Maydi Weihrauch. Eine sehr interessante und feine Duftmischung.

Ernteort: Madagascar

Anmerkung: Die abgebildete Schale dient der Präsentation und gehört nicht zum Produkt.

weitere Bilder



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!